Sächsischer Heilbäderverband

Frische-Genuß für Zwei

Kurort Warmbad - älteste und wärmste Heilquelle Sachsens

Mit der Ganzkörperkältetherapie bieten wir eine im Erzgebirgsraum einzigartige Leistung an, die Schmerzen zu lindern und den Körper zu erfrischen vermag. Es handelt sich um eine passive physikalische Kurzzeitanwendung (3 Minuten) mit Wirkung auf den gesamten Organismus. Die trockene Extremkälte von -110 Grad Celsius löst verschiedene körperliche Reaktionen aus, von denen neben Schmerzpatienten auch Sportler und Wellnessbesucher proitieren können.

In Warmbad sprudelt seit dem 14. Jahrhundert die älteste und wärmste Heilquelle Sachsens. Heute genießen die Badegäste ihre Wirkung als belebende Trinkkur oder in der entspannten Atmosphäre der „Silber-Therme" in Warmbad. Verschiedene Wasserattraktionen, Aqua-Kurse oder die Vital-Oase sorgen hier für Abwechslung. Die große Saunalandschaft mit drei Innen- und Außensaunen verströmt rustikale erzgebirgische Gemütlichkeit und im Wellness-Bereich „Jungbrunnen" können sich Damen und Herren herrschaftlich verwöhnen lassen.

Leistungen

  • je eine Nutzung der Ganzkörperkältekammer "ERZ-IGLU"
  • je eine Trainingseinheit in der Physiotherapie
  • je ein 2-Gang-Menü im Restaurant der Silber-Therme Warmbad
     

Preis

für 2 Person 128,00 €

Der Sächsische Heilbäderverband e.V. ist nicht Veranstalter dieses Angebotes. Weitere Informationen erhalten Sie vor einer Buchung bei dem zu diesem Angebot genannten Veranstalter.

Zur Buchungsanfrage

Veranstalter

Kur- und Gästeservice Warmbad
Kur- und Gesundheitszentrum Warmbad Wolkenstein GmbH
Am Kurpark 3
09429 Wolkenstein/OT Warmbad
Tel. 037369 151 40
Fax 037369 151 17
info@warmbad.de
www.warmbad.de, www.erziglu.de

Warmbad

Routenplaner

Auf unserer Webseite werden Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung verwendet. Wenn Sie weiter auf diesen Seiten surfen, erklären Sie sich damit einverstanden. Einverstanden