Sächsischer Heilbäderverband

Heilfasten nach Prof. Bernhard Uehleke

Was ist das Besondere am Heilfasten nach Prof. Uehleke? Informationen dazu erhalten Sie über diesen Link der Thermalbad Wiesenbad Gesellschaft für Kur und Rehabilittion mbH.

Leistungen

  • 9 Übernachtungen im EZ mit 5 Tagen Fastenverpflegung (Wasser, Saft, Brühe, Tee) und 4 Tagen Aufbaukost
  • ein Wiesenbader 2-Gänge-Menü zum Anreiseabend
  • ganztägiger Eintritt in das Thermalbad *Therme Miriquidi* inkl. Sauna, Dampfgrotte, Lichttherapie und Aquagymnastik innerhalb der regulären Öffnungszeiten
  • Thermalwasserausschank in der historischen Wandelhalle
  • ein Begrüßungsseminar
  • eine ärztliche Aufnahmeuntersuchung
  • ein ärztliches Abschlussgespräch
  • neun Mal Morgengymnastik
  • sechs Mal Leberwickel zur Unterstützung der Entgiftungsfunktion der Leber
  • Betreuung durch Fastenleiter, davon tägliche Gruppentreffen, ergänzend 3x aktives Wandern und 3x Entspannungstraining (z.B. Yoga oder Autogenes Training) sowie je nach Kapazität individuelles Training im Bereich der Sporttherapie
  • Heilerde, Präparat zur Darmsanierung
  • einen Wertbon in Höhe von 15,00 € für den Wiesenbader Kräuterladen "Am Kurpark“
  • Optional zubuchbar: Set zur Darmreinigung, Wellnessanwendungen in der Thermal-Kräuter-Wellness

Die genannten Leistungen entsprechen dem Grundkurs Heilfasten.
 

Der Sächsische Heilbäderverband e.V. ist nicht Veranstalter dieses Angebotes. Weitere Informationen erhalten Sie vor einer Buchung bei dem zu diesem Angebot genannten Veranstalter.

Zur Buchungsanfrage

Auf unserer Webseite werden Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung verwendet. Wenn Sie weiter auf diesen Seiten surfen, erklären Sie sich damit einverstanden. Einverstanden